Atmung, Stress

Wie sich Stress wegatmen lässt

Wie sich Stress wegatmen lässt

Stress wird immer mehr zum Risiko für unsere Gesundheit. Immer mehr Menschen leiden unter anhaltendem Stress aus dem beruflichen oder privaten Alltag. Dabei kann die anhaltende Stresssituation ganz individuell empfunden werden, sodass jeder Mensch dafür anfällig sein kann. 

Als Stress Definition benennt der Mediziner die körperliche und geistige Anspannung, die unterschiedliche körperliche und seelische Reaktionen hervorrufen kann. Die bekanntesten Stress-Symptome sind unter anderem Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Kopfschmerzen und Migräne, Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems z.B. Bluthochdruck, Probleme des Magen-Darm-Trakts oder ein schlechtes Immunsystem, Ohrgeräusche oder Schwindel. 

Es können aber auch viele weitere Symptome auftreten, die durch andauernden Stress zu erklären sind. Dennoch lässt sich erkennen, dass häufig einige Faktoren bei Patienten, die unter übermäßigem Stress leiden, gleich sind. Wie entsteht Stress eigentlich?

Stressauslöser, die im Alltag immer wieder belasten

Termindruck

Fast jeder kennt diese immensen Anforderungen und den Zwang, immer wieder auf die Uhr gucken zu müssen. Morgens musst du die Kinder rechtzeitig zur Schule bringen, auf dem Weg zum Büro steckst du wieder mal im Stau, die Kollegen warten mit dem Meeting und am Nachmittag steht noch ein Zahnarzttermin an. Viele Betroffene, die unter starkem Stress leiden, hetzen nur noch von Termin zu Termin. Es fehlt die Zeit, einfach mal abzuschalten ohne dauernd den Blick auf die Uhr zu wagen.

Multitasking

Dein Chef möchte die Kalkulation, die Reiseplanung für die Geschäftsreise und auch alle potenziellen Bewerber für die neue Stelle. Multitasking ist eines der häufigsten Stressfaktoren. Besonders Frauen, die im Job und im Privatleben alles perfekt machen möchten, leiden oft unter der Mehrfachbelastung des Multitasking. 

Dauerbelastung

Wenn der Mensch stets unter Dauerbelastung steht, kann das erhebliche Folgen für die physische und psychische Gesundheit haben. In den vergangenen Jahren haben Wissenschaftler und Mediziner die Folgen von Stress immer weiter erforscht. 

Schwierigkeiten in der Partnerschaft

Steht die Beziehung über einen längeren Zeitraum auf der Kippe, kann dies auch ein enormer Auslöser von Stress sein. Oft gehen die einzelnen Faktoren ineinander über oder begründen die jeweils anderen Faktoren. 

Schwierigkeiten in der Partnerschaft

Was passiert bei der Atmung?

Meist atmen wir unbewusst und unsere Atmung passt sich der jeweiligen Situation an. In Stresssituationen atmen wir flacher, schneller und unregelmäßiger. Dabei kann die bewusste Atmung dafür sorgen, dass wir Stress abbauen und uns wieder ausgeglichener und gesünder fühlen können.

Was ist ursprünglich die natürliche Atmung? 

Um durch die richtige Atemtechnik wieder mehr Energie und Leistungskraft zu erhalten, müssen wir die natürliche Atmung wieder neu erlernen. Du kannst das natürliche Atmen wieder ganz einfach erlernen und schon bald von dieser Technik profitieren. 

Wie atme ich Stress weg?

Wenn du die richtige Atemtechnik erlernt hast, kann dies helfen, Stress abzubauen und dein Wohlbefinden wieder zu steigern. Bei der richtigen Atmung werden die Bauchorgane auf natürliche Weise massiert. Der Magen-Darm-Trakt kann sich beruhigen und die Verdauung stabilisiert sich wieder. 

Natürliche Atmung

Deine Lunge füllt sich durch die richtige Atmung wieder vollständig mit Sauerstoff. Dein Organismus profitiert von der verbesserten Sauerstoffaufnahme. Verschiedene Muskelgruppen werden durch die optimale Atmung entspannt und gelockert. Rückenschmerzen und Verspannungen können durch die richtige Atmung deutlich verringert werden. 

Wie hilft mir CellGenius gegen Stress?

Du fühlst dich immer öfter gestresst und möchtest etwas dagegen tun, bevor dein Körper oder dein Geist darauf reagieren?

Mit den Produkten von CellGenius kannst du Stress reduzieren, indem du von der verbesserten Luft in deinem Zuhause und am Arbeitsplatz profitierst. Nicht nur wie du atmest, sondern auch was für Luftqualität du einatmest, ist von enormer Bedeutung. CellGenius energetisiert die Raumluft in deinen eigenen vier Wänden und sorgt so für eine bessere Atmung sowie eine verbesserte Aufnahme von Sauerstoff. Durch die verbesserte Atmung der energetischen Luft kannst du ganz einfach Stress abbauen und dein Wohlbefinden steigern. 

FAQ

Ja, es gibt tatsächlich zwei Arten von Stress, die unterschiedlich auf den Körper wirken:

Beim anhaltenden Stress, medizinisch: Distress, der durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden kann, reagiert der Körper mit psychischen und physischen Reaktionen. Wenn du über einen längeren Zeitraum unter Stress stehst, kann sich dies drastisch auf dein Wohlbefinden auswirken.

Positiver Stress, der sogenannte Eustress, wie zum Beispiel die Vorbereitung auf eine Party, hält immer nur kurzfristig an. Dieser Stress lässt unser Hormonsystem ansteigen, es werden Endorphine ausgeschüttet, wir fühlen uns wohl und sind voller Vorfreude. Wir sind motiviert und voller Tatendrang bis das Ziel erreicht ist. Ist der positive Stress überwunden, gehen wir wieder in den Normalzustand über.

Stress einfach erklärt resultiert von einer anhaltenden Überforderung. Die unterschiedlichen Herausforderungen im Alltag können ganz unterschiedlich empfunden werden und bei manchen Betroffenen Stress auslösen, während andere widerrum dabei keinen Stress empfinden.

Nicht nur die körperliche Belastung, auch die seelische Dauerbelastung kann dich stressen.

Diese psychische Belastung wird durch einen anhaltenden Aktivierungszustand ausgelöst. Du fühlst dich andauernd strapaziert, deine Gedanken drehen sich nur um die Arbeit oder die Aufgaben im privaten Umfeld? Die innere Anspannung ist psychischer Stress, der ebenso drastische Folgen auf den Körper haben kann.

gestresste Frau
10 Dinge, die dir helfen Stress zu vermeiden
Bin ich gestresst?
Bin ich gestresst?
+43 5128 90555 kundendienst@cellgenius.at