Der CellActivator
Das Atemluftwunder

Der CellActivator,
die neue & revolutionäre Zell-Regeneration
ist ganz einfach anzuwenden.

Der CellActivator
Weniger Stress

Wie funktioniert der CellActivator?

Der CellActivator produziert Light-Airoionen. Sie verwandeln die in allen Räumen vorhandene schlechte, energieschwache Luft in einen bioenergetischen Zustand, ähnlich dem Regenerationsklima am Meer oder im Gebirge. Versorgen Sie Ihre Zellen mit genügend Sauerstoff und Sie werden staunen, wie toll sich das auf Ihren Körper, Geist und Seele auswirkt und Ihnen gut tut.

„Die  beste Investition ist  die  in sich selbst – sie  bringt die höchste Rendite.“
Benjamin Franklin

„Dank CellGenius ist mein Leben von neuer Qualität.“

CellGenius Kundin

Jeder ist davon betroffen: die Luft hat in allen Innenräumen, wie Wohnung und Büro, wo wir mehr als 80% unseres Lebens verbringen, zu wenig Energie.
Unsere Körperzellen sind daher in diesen Räumen mit Sauerstoff und Energie immer unterversorgt. 

Wir Menschen merken dabei nicht, wie schlechte Luft Tag für Tag, Jahr für Jahr,
mehr und mehr, unserer körperlichen und psychischen Gesundheit schadet.

Voraussetzung guter körperlicher und physischer Gesundheit sind gut versorgte Körperzellen.

Ergebnisse einer guten Sauerstoffversorgung des Körpers/der Zellen

  • halten jung und fit
  • bringen Verbesserung der Gesundheit
  • bringen schnelle Regeneration beim Sport
  • helfen Kindern zu guter Entwicklung
  • bringen Stressabbau im Nu
  • helfen zur raschen Erholung für Kranke

Jeder wünscht sich Gesundheit und Wohlbefinden, CellGenius kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten

WIE WIRD DER CELLACTIVATOR ANGEWENDET?

  • am Tag am Schreibtisch, beim Entspannen oder Fernsehen zu Hause.
  • während der Nachtruhe      

durch 8 Stunden „Lufttherapie“      

Bringt Erholung und Regeneration wie ein Wellnesssurlaub.

Empfohlen vom Kind bis zum Senior

Zusammenfassung der wissenschaftlichen Studienergebnisse:

  • Bis zu 90% 
    -Beseitigung aller behüllten Viren wie Corona-Viren und deren Mutationen,
    Grippeviren und Keime, Staubpartikel und Pollen zur Verbesserung des Umfelds für Allergiker.
  • 22% Steigerung der Zellregeneration & Wundheilung
  • 20 % Verbesserung des Stoffwechsels = Immunstärkung
  • ohne Nebenwirkungen
  • kein OZON
  • reinigt einen 15m2 großen Raum innerhalb 60 Minuten

Die Empfehlung von Prof. Dr. Peter C. Dartsch:

„Die Verwendung des CellActivator kann zur Förderung des Wohlbefindens durch eine Verbesserung von Zellvitalität und Regeneration, sowie zur Steigerung der angeborenen Immunabwehr im Blut bestens empfohlen werden.“

Schlussfolgerung von Dr. med. Dipl. Ing. Ulrich Schmelz:

„Im Gesamten gesehen ist der CellActivator ein positiver Faktor der Gesundheitsförderung. Daher ist er insbesondere im Gesundheits- und Erholungsbereich, sowie im Privatbereich zu empfehlen.“ 

Im Video siehst du den CellActivator in Aktion

Wir haben einen Glasbehälter komplett mit Tabakrauch gefüllt und den CellActivator eingeschaltet. Kaum zu glauben, aber wahr: Der CellActivator energetisiert die Luft und reinigt sie ganz nebenbei innerhalb nur einer Minute von Zigarettenrauch. Ohne CellActivator würde es bis zur sichtbaren Rauchfreiheit mehr als eine Stunde dauern!

Häufig gestellte Fragen

Der CellActivator energetisiert die Raumluft und entfaltet in diesem Zusammenhang seine luftreinigende Wirkung. Dabei arbeitet der CellActivator geruchs- und ozonfrei.

Das vollständige Aufladen des Akkus dauert bis zu 4,5 Stunden.

Ja, der Akku wurde so entwickelt, dass ein dauerhaftes Laden kein Problem darstellt.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 36 Stunden.

Wir empfehlen, dass Sie Ihr Gerät nach jedem Gebrauch vollständig aufladen.

Ja, achten Sie dabei, dass das Netzteil Strom liefert.

Der Innenraum des CellActivator soll nur gereinigt werden, wenn er stärker verstaubt ist. Schalten Sie dazu den CellActivator aus – der Ventilator steht still –  und trennen ihn vom Ladekabel.

Verwenden Sie zur Reinigung Ihres CellActivators keine Reinigungsmittel oder Polituren. Wischen Sie den Staub mit einem trockenen oder leicht mit Wasser angefeuchteten Tuch von der Oberfläche ab.

Wenn Sie den Innenraum reinigen wollen, öffnen Sie behutsam das Gehäuse indem Sie den mitgelieferten Öffnungsschieber in die Fuge am Boden einlegen und diesen mit leichter Druckausübung in Richtung des Einrastmechanismus bewegen. Nun können Sie die beiden Gehäuseteile behutsam auseinander ziehen.

Verwenden Sie zur Reinigung den beigelegten Pinsel/Reinigungsbürste, um alle Staubablagerungen zu entfernen – bitte entfernen Sie Staub oder Ablagerungen vom roten Draht äußerst vorsichtig. Dadurch bleibt die Funktion des CellActivators erhalten und eine konstante Leistung ist gewährleistet.

Führen Sie die Gehäuseteile entlang des Schienenleitsystems wieder vorsichtig zusammen und achten Sie dabei darauf, dass der Einrastmechanismus an der Oberseite des CellActivators zuerst einrastet (leichte Schrägstellung der Gehäuseteile vorteilhaft). Verbinden Sie den CellActivator mit dem USB-C-Kabel und schalten Sie ihn zur Prüfung der Funktion wieder ein.

  • Gehäuseteile nicht richtig verbunden: Bitte vergewissern Sie sich, dass die Gehäuseteile richtig verbunden sind bzw. der Einrastmechanismus der beiden Gehäuseteile vollständig schließt.
  • Der Akku ist leer: Bitte schließen Sie den CellActivator an eine Stromquelle an.

Falls der CellActivator sich nach Überprüfung der oben angeführten Punkte noch immer nicht einschalten lässt, kontaktieren Sie bitte den CellGenius-Kundendienst.

Der im CellActivator verbaute, hochwertige Lithium-Ionen-Akku ermöglicht über 500 Ladezyklen. Er hat eine hohe Energiedichte und ist dadurch bei gleicher Baugröße leistungsstärker. Der Akku verfügt darüber hinaus über eine eingebaute Sicherheitsschaltung und eine Schutzschaltung gegen Überladung, Überentladung, Überstrom und Kurzschluss.

HINWEIS: Auf Wunsch führen wir nach Ablauf der Garantie einen allfälligen Akkuwechsel gegen Kostenersatz durch. Für weitere Informationen besuchen Sie www.cellgenius.at/support

Der Akku muss gewechselt werden, sobald der Betrieb des CellActivators ohne Stromanschluss und nach einer vollständigen Aufladung des Akkus nur mehr wenige Stunden beträgt.

HINWEIS: Auf Wunsch führen wir nach Ablauf der Garantie einen allfälligen Akkuwechsel gegen Kostenersatz durch. Für weitere Informationen besuchen sie www.cellgenius.at/support

Der Druckknopf auf der Geräterückseite hat 3 Schaltstellungen:

Gerät einschalten – Druck auf Ein-/Ausschalter:

  • Kurzes Aufleuchten
  • Lüfter mit Luftaktivierung ist eingeschaltet

Anti-Stress-Button einschalten – weiterer Druck auf Ein-/Ausschalter:

  • Kurzes Aufleuchten verbunden mit kurzem Summton
  • Alle 20 Minuten erfolgt ein dreimaliger kurzer Summton, als Erinnerung zur Tiefenatmung & Entstressung

Gerät ausschalten – weiterer Druck auf den Ein-/Ausschalter: Ventilator kommt zum Stillstand.

Stressbutton

Ein niedriger Akkustand wird durch ein kurzes regelmäßiges Aufleuchten der LED signalisiert.

Bitte schließen Sie den Cellactivator an das Stromnetz und schalten ihn ein.

Der Akku wird auch bei laufendem Betrieb wieder aufgeladen.

Mit dem CellActivator erwerben Sie ein geprüftes österreichisches Qualitätsprodukt. Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum bzw. dem Liefertermin bei späterer Lieferung. Die Reparatur oder Ersetzung Ihres CellActivators erfolgt (nach fachmännischer Begutachtung durch CellGenius oder seiner Partner), wenn innerhalb von 2 Jahren nach Kauf oder Lieferung Mängel aufgrund von fehlerhaftem Material, fehlerhafter Verarbeitung oder fehlerhafter Funktion vorliegen.

Wir empfehlen, den CellActivator grundsätzlich durchgehend laufen zu lassen.

Warum?: Er energetisiert und reinigt während dieser Zeit die Luft. Wenn Sie den Raum betreten, finden Sie bereits eine bessere Luft vor.

Wir empfehlen den CellActivator  im Schlafzimmer am Nachtkästchen, am Schreibtisch im Büro, in der Küche, im Wohnzimmer oder im Fitnessraum – also in jenen Räumen, an denen Sie sich vermehrt aufhalten – einzusetzen.

Der CellActivator sollte dabei möglichst frei stehen und zum Anwender sollte ein Abstand von 50-100cm eingehalten werden. Wichtig ist, dass der CellActivator ohne Hindernisse sowohl die Luft einsaugen als auch wieder ausblasen kann.

Der CellActivator dient zur Herstellung einer besseren energetisierten Atemluft, mit Hilfe dieser in der Lunge mehr Sauerstoff aufgenommen und die Körperzellen besser versorgt werden können. Die vom CellActivator produzierten Airo-Ionen („Luft-Ionen“) können dazu beitragen, in der Umgebungsluft enthaltene Allergene, Bakterien, Viren und andere Schadstoffe zu beseitigen.

Die LED blinkt durchgehend in kurzen Abständen und das Gerät schaltet sich selbständig aus.

Der Lüfter im CellActivator wurde blockiert. Bitte achten Sie darauf, dass die Funktion des Lüfters nicht durch allfällige äußere Einwirkung blockiert wird.
Die LED blinkt regelmäßig in 5-Sekunden-Abständen.

Ein niedriger/absinkender Akkustand wird signalisiert. Bitte laden Sie den CellActivator mit dem mitgelieferten USB-C Kabel über ein Netzteil oder einen USB-Anschluss auf (ACHTUNG: Netzteil nicht im Lieferumfang erhalten – unser Netzteil ist über unsere Webseite erhältlich).
(Bitte beachten Sie, dass der Aufladevorgang selbst nicht durch die LED signalisiert wird).

Rechtlicher Hinweis:

Sämtliche Angaben zur Wirksamkeit beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Messungen und Erfahrungen und sind schulmedizinisch noch nicht anerkannt. Der CellActivator ist ein rein energetisches und kein medizinisches Produkt, dies bedeutet, dass er auf der Energieebene des Menschen arbeitet. Zur Abklärung von gesundheitlichen Beschwerden und zur Therapieerstellung wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens.

+43 5128 90555 kundendienst@cellgenius.at