Die Zellen stärken, den Körper fit machen –

so funktioniert der CellTrainer

Der CellTrainer ist dein Körperfit-Zellstärkungs-Trainingswunder.

Auf dem CellTrainer schwingst du wie auf Wolke 7. Ein paar Minuten täglich reichen aus, um jede einzelne deiner Körperzellen fit zu machen und deinen gesamten Körper zu trainieren. Der CellTrainer ist dein persönlicher Jungbrunnen, du stärkst auf ihm deinen kompletten Bewegungsapparat, Rücken, Muskeln, Beckenboden und Kreislauf. Indem du gleichzeitig den CellActivator benutzt, versorgst du deinen Körper während des Trainings mit energiereicher Luft und lädst ihn so mit neuer Energie auf.

Mit nur 75 Zentimetern Durchmesser benötigt der CellTrainer nur wenig Platz. Nach dem Training kannst du ihn wieder hochklappen. Das macht den CellTrainer zum perfekten Trainingsgerät für Wohnung, Büro, Fitnessraum und Gesundheitseinrichtung.

Du bist ungeübt? Kein Problem, fürs Training benötigst du keine Vorerfahrungen. Du fühlst dich unsicher oder bist bewegungseingeschränkt? Dann bestell dir als Zubehör die passenden Haltebügel.

Während du auf dem CellTrainer schwingst, dehnst und massierst du jede einzelne Körperzelle. Du stärkst die Zellmembranen, versorgst deine Zellen mit besonders viel Nährstoffen, Sauerstoff und Wasser. Deine Zellen bleiben gesund, dein Körper ebenfalls.

Die Anwendung des CellTrainers

CellTrainer

WELCHE RAUMHÖHE IST ZUM SCHWINGEN AUF DEM CELLTRAINER NÖTIG?

Der CellTrainer ist nur zum Schwingen (die Füße dürfen die Schwingmatte nicht verlassen) und nicht zum Springen konzipiert. Das bedeutet, die normale Raumhöhe (2,5m) reicht vollkommen aus.

WIE LANGE HALTEN DIE SEILRINGE?

Die Seilringe sind systembedingt Verschleißteile, auf die es 2 Jahre Garantie gibt, sie werden aber je nach Benutzung mehrere Jahre lang halten. Sie sollten die Seilringe spätestens dann austauschen, wenn entweder die Umflechtung durchgescheuert ist oder die Spannkraft so nachgelassen hat, dass Sie bis zum Fußboden durchschwingen.

HINWEIS: 2 Extra Seilringe liegen der Lieferung bei.

IST MEIN CELLGENIUS CELLTRAINER WASSERFEST?

Der CellTrainer ist ausschließlich nur in trockenen Innen-/Aufenthaltsräumen bei Raumtemperaturen den geeignet.

WAS KANN MAN TUN, WENN EINEM BEIM TRAINING SCHWINDELIG WIRD?

Der CellTrainer ist nur zum Schwingen und nicht zum Springen konzipiert.

Wir raten Ihnen zu Beginn Ihrer Übungseinheiten auf dem CellTrainer nur wenige Minuten zu schwingen. Beobachten Sie dabei Ihr eigenes Körpergefühl und nehmen Sie eine Pause, wenn es notwendig erscheint. Steigern Sie in der Folge langsam, moderat und Ihrem Körpergefühl angepasst die Übungszeit auf dem CellTrainer. Kontaktieren Sie bei andauerndem Schwindelgefühl Ihren Arzt.

IST DAS SCHWINGEN WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND WÄHREND DES WOCHENBETTS ZU EMPFEHLEN?

Wir empfehlen Ihnen, die Benutzung des CellTrainers mit Ihrem Arzt bzw. Ihrem Gynäkologen oder Ihrer Hebamme abzusprechen.

IST DAS SCHWINGEN AUF DEM CELLTRAINER GUT FÜR DEN RÜCKEN?

Das leichte Schwingen auf unserem mit elastischen Gummiseilringen bespannten CellTrainer schafft einen besonders positiven und entspannenden Effekt auf die Rückenmuskulatur und ermöglicht es, sowohl Bandscheiben als auch Gelenke auf schonende Art zu trainieren. Die biomedizinische Forschungsabteilung der NASA (amerikanische Weltraumbehörde) hat bereits in den 80er Jahren in Versuchsreihen festgehalten, dass der Wechsel von Druck- und Schwerelosigkeit (Schwerkraftwechseltraining) ein effektives und effizientes Ganzkörpertraining darstellt. Der ständige Rhythmuswechsel beim Schwingen – Druck unten und Schwerelosigkeit oben – ein Ausdehnen und Zusammenziehen jeder Körperzelle, eine großartige Zellmembranstärkung, trainiert zudem jeden Muskel und jedes Organ und versorgt die Zellen verstärkt mit Nährstoffen, Sauerstoff und Wasser. Gleichzeitig werden dadurch Stoffwechselschlacken leichter ausgeschieden und der Körper bleibt gesund, leistungsfähig und funktionstüchtig.

Personen mit einer bestehenden Verletzung der Wirbelsäule oder Bänderverletzungen in Knie oder Fuß sollten vor Beginn der Übungen jedenfalls ärztlichen bzw. physiotherapeutischen Rat einholen.

IST DER CELLTRAINER AUCH FÜR KINDER GEEIGNET?

Ja, allerdings ist der CellTrainer kein Kinderspielzeug. Kinder dürfen den CellTrainer nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen.

IST DER CELLTRAINER AUCH FÜR SENIOREN GEEIGNET?

Das leichte Schwingen auf unserem mit elastischen Gummiseilringen bespannten CellTrainer verbessert bei regelmäßiger Anwendung die Trittsicherheit und das Gleichgewichtsgefühl – auch bei Senioren. Es trägt somit in weiterer Folge zur Sturzprävention bei und verbessert die koordinativen Fähigkeiten und Reflexe des gesamten Stützapparats. Besonders ältere Menschen können davon profitieren. Personen mit einer bestehenden Verletzung der Wirbelsäule, Bänderverletzungen in Knie oder Fuß oder Gelenksproblemen sollten vor Beginn der Übungen jedenfalls ärztlichen bzw. physiotherapeutischen Rat einholen.

Der CellTrainer kann zusätzlich noch zwei Haltegriffen ausgerüstet werden.

Technische Daten

Durchmesser: 75 cm
Belastbarkeit: 110 kg

Fragen & Antworten zum CellTrainer

Die Anwendung des CellTrainers

CellTrainer

WELCHE RAUMHÖHE IST ZUM SCHWINGEN AUF DEM CELLTRAINER NÖTIG?

Der CellTrainer ist nur zum Schwingen (die Füße dürfen die Schwingmatte nicht verlassen) und nicht zum Springen konzipiert. Das bedeutet, die normale Raumhöhe (2,5m) reicht vollkommen aus.

WIE LANGE HALTEN DIE SEILRINGE?

Die Seilringe sind systembedingt Verschleißteile, auf die es 2 Jahre Garantie gibt, sie werden aber je nach Benutzung mehrere Jahre lang halten. Du solltest die Seilringe spätestens dann austauschen, wenn entweder die Umflechtung durchgescheuert ist oder die Spannkraft so nachgelassen hat, dass du bis zum Fußboden durchschwingst.

HINWEIS: 2 Extra Seilringe liegen der Lieferung bei.

IST MEIN CELLGENIUS CELLTRAINER WASSERFEST?

Der CellTrainer ist ausschließlich nur in trockenen Innen-/Aufenthaltsräumen bei Raumtemperaturen den geeignet.

WAS KANN MAN TUN, WENN EINEM BEIM TRAINING SCHWINDELIG WIRD?

Der CellTrainer ist nur zum Schwingen und nicht zum Springen konzipiert.

Wir raten dir zu Beginn deine Übungseinheiten auf dem CellTrainer nur wenige Minuten zu schwingen. Beobachte dabei dein eigenes Körpergefühl und nehme eine Pause, wenn es notwendig erscheint. Steigere in der Folge langsam, moderat und deinem Körpergefühl angepasst die Übungszeit auf dem CellTrainer. Kontaktiere bei andauerndem Schwindelgefühl deinen Arzt.

IST DAS SCHWINGEN WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND WÄHREND DES WOCHENBETTS ZU EMPFEHLEN?

Wir empfehlen dir, die Benutzung des CellTrainers mit deinem Arzt bzw. deinem Gynäkologen oder deiner Hebamme abzusprechen.

IST DAS SCHWINGEN AUF DEM CELLTRAINER GUT FÜR DEN RÜCKEN?

Das leichte Schwingen auf unserem mit elastischen Gummiseilringen bespannten CellTrainer schafft einen besonders positiven und entspannenden Effekt auf die Rückenmuskulatur und ermöglicht es, sowohl Bandscheiben als auch Gelenke auf schonende Art zu trainieren. Die biomedizinische Forschungsabteilung der NASA (amerikanische Weltraumbehörde) hat bereits in den 80er Jahren in Versuchsreihen festgehalten, dass der Wechsel von Druck- und Schwerelosigkeit (Schwerkraftwechseltraining) ein effektives und effizientes Ganzkörpertraining darstellt. Der ständige Rhythmuswechsel beim Schwingen – Druck unten und Schwerelosigkeit oben – ein Ausdehnen und Zusammenziehen jeder Körperzelle, eine großartige Zellmembranstärkung, trainiert zudem jeden Muskel und jedes Organ und versorgt die Zellen verstärkt mit Nährstoffen, Sauerstoff und Wasser. Gleichzeitig werden dadurch Stoffwechselschlacken leichter ausgeschieden und der Körper bleibt gesund, leistungsfähig und funktionstüchtig.

Personen mit einer bestehenden Verletzung der Wirbelsäule oder Bänderverletzungen in Knie oder Fuß sollten vor Beginn der Übungen jedenfalls ärztlichen bzw. physiotherapeutischen Rat einholen.

IST DER CELLTRAINER AUCH FÜR KINDER GEEIGNET?

Ja, allerdings ist der CellTrainer kein Kinderspielzeug. Kinder dürfen den CellTrainer nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen.

IST DER CELLTRAINER AUCH FÜR SENIOREN GEEIGNET?

Das leichte Schwingen auf unserem mit elastischen Gummiseilringen bespannten CellTrainer verbessert bei regelmäßiger Anwendung die Trittsicherheit und das Gleichgewichtsgefühl – auch bei Senioren. Es trägt somit in weiterer Folge zur Sturzprävention bei und verbessert die koordinativen Fähigkeiten und Reflexe des gesamten Stützapparats. Besonders ältere Menschen können davon profitieren. Senioren mit einer bestehenden Verletzung der Wirbelsäule, Bänderverletzungen in Knie oder Fuß oder Gelenksproblemen sollten vor Beginn der Übungen jedenfalls ärztlichen bzw. physiotherapeutischen Rat einholen.

Der CellTrainer kann zusätzlich noch zwei Haltegriffen ausgerüstet werden.

BIS ZU WELCHEM GEWICHT IST DER CELLTRAINER GEEIGNET?

Der CellTrainer ist bis zu einem zulässigen Benutzergewicht von 110 KG (maximale Belastbarkeit) ausgerichtet.

Technische Daten

Durchmesser: 75 cm  Ø

Fragen & Antworten zum CellTrainer